Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Leben und arbeiten in Großbritannien -
Führerschein

Um die gegenseitige Anerkennung der von den EU-Mitgliedstaaten ausgestellten Führerscheine zu erleichtern, gilt seit 1996 für die gegenseitige Anerkennung der von den Mitgliedstaaten ausgestellten Führerscheine ein "Gemeinschaftsmodell". Jeder von einem EU-Mitgliedsstaat ausgestellte Führerschein muss, sofern seine Gültigkeit noch nicht abgelaufen ist (und oft sofern der Inhaber mindestens 18 Jahre alt ist), von den anderen Mitgliedstaaten anerkannt werden.

In Großbritannien sind Sie nicht zum Umtausch Ihres deutschen Führerscheins verpflichtet, wenn Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz dort hin verlegen. Die Möglichkeit steht Ihnen aber offen.

Die Erneuerung eines Führerscheins erfolgt immer im jeweiligen Wohnsitzland, das heißt, Sie unterliegen dann den britischen Rechtsvorschriften. Wenn Sie noch nicht im Besitz eines Führerscheins sind und den Erwerb in Großbritannien anstreben, müssen Sie eine theoretische und praktische Führerscheinprüfung ablegen. Nach Bestehen dieser Prüfungen können Sie dann einen Führerschein ausgestellt bekommen.

INFO: Weitere Informationen zu Führerscheinfragen erhalten Sie bei:
Driver and Vehicle Licensing Agency DVLA - Customer Enquiries
Swansea
SA6 7JL
Telefon: 0870 / 240 0009
Fax: aus GB 0870 / 850 1285, aus anderen Ländern 01792 / 783071
E-mail: drivers.dvla@gtnet.gov.uk
Internet: www.dvla.gov.uk

Thomas Bornschein/Mirco Thomas: Leben und arbeiten in Großbritannien
ISBN 3-939397-12-1
82 Seiten, 24,90 Euro
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de