Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Stil und Etikette - Handbuch Südafrika
Verhandlungstaktiken

Sie dürfen von Ihren südafrikanischen Kollegen keine sofortigen Entscheidungen erwarten und müssen bereit sein, reichlich Informationen zur Verfügung zu stellen. Ihre Präsentation sollte gut vorbereitet sein und einfach vorgetragen werden. Einzelheiten können am besten nach der Präsentation geklärt werden, wenn Fragen gestellt und Inhalte besprochen werden. Demonstrationsmaterial, das unbedingt verfügbar sein sollte und zurückgelassen werden kann, sollte in Englisch verfasst sein. Derartiges Material muss ebenfalls einfach aufgemacht sein, auf den Punkt kommen und für den Betrachter interessant wirken.

Wenn Sie nicht schon gute Beziehungen haben, dann sollte die Präsentation sehr ausführlich und flexibel sein: Alles Unerwartete kann eintreffen, und alles, was Sie nicht zu besprechen geplant haben, kann aufs Tapet gebracht werden. Sollten Sie zusammen mit anderen Mitgliedern Ihres Teams kommen, dann stimmen Sie die Rollenverteilung gut ab. Niemals dürfen Sie vor Südafrikanern verschiedener Meinung sein, unsicher oder vage erscheinen. Sie dürfen nicht den Eindruck erwecken, dass Sie keine Entscheidungsbefugnis haben oder irgendwie die Kontrolle verlieren.

Die meisten Südafrikaner lieben es zu handeln und betrachten diesen Vorgang als eine Möglichkeit, Sie kennen zu lernen. Es ist keine Unaufrichtigkeit, zuerst einen Preis zu nennen und später seine Meinung zu ändern. Im Gegenteil: Wenn Sie nicht handeln, wird dies Misstrauen wecken, gleich ob im Büro oder auf dem Markt. Die endgültigen Bedingungen sollten für alle Parteien fair sein.

Stellen Sie ruhig viele Fragen, um noch einmal zu bestätigen, welche Übereinkunft getroffen wurde. Häufig klingt etwas nach Zusicherungen, auch wenn Ihre Geschäfts- partner in Wirklichkeit nicht völlig mit Ihnen einer Meinung sind. Verträge und Vertragsrecht sind in Südafrika gesetzlich geregelt, doch könnte es unverhältnismäßig viel Zeit und Aufwand erfordern, diese auch durchzusetzen. Dennoch, legen Sie alles, was nur möglich ist, schriftlich fest und bestehen Sie darauf, dass Ihre südafrikanischen Partner dies auch tun..

Falls möglich, sollte das Geschäft durch ein feierliches Essen besiegelt werden. Halten Sie die Kommunikation aufrecht, insbesondere über größere Entfernungen hinweg, und bleiben Sie in Kontakt zu Ihren südafrikanischen Partnern. Geben Sie immer mehr Informationen raus, als Sie es ansonsten tun würden, niemals weniger. Und machen Sie sich darauf gefasst, dass es erforderlich sein kann, viele Geschäftsreisen zu machen.

Stil und Etikette: Südafrika
ISBN 978-3-937887-86-9
Großformat, 41 Seiten, 10 Euro
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de