Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Studieren in der Schweiz -
Fachhochschulen

In der Schweiz gibt es sieben öffentliche Fachhochschulen und eine vom Bund anerkannte private Fachhochschule. Die öffentlichen Fachhochschulen sind genauer betrachtet jeweils ein Verbund von regionalen Hochschulen, von denen es 60 in der Schweiz gibt.

Die Zuständigkeit für die Fachhochschulen ist nach Lehrbereichen aufgeteilt. Während der Bund für Schulen mit den Bereichen Technik und Architektur, Wirtschaft und Verwaltung, Landwirtschaft, Gestaltung, Gesundheit, Soziales und Kunst zuständig ist, sind die Kantone für angewandte Linguistik (Übersetzer, Dolmetscher) und angewandte Psychologie verantwortlich. Außerdem in kantonaler Kompetenz sind die pädagogischen Hochschulen.

Die Fachhochschulen bieten meist praxisbezogene Studiengänge an, die zu einem Bachelorabschluss führen. Die Dauer beträgt mindestens sechs Semester. Mehrere FH haben auch Masterstudiengänge in Vorbereitung. Zudem spielen in der Schweiz die FH eine zentrale Rolle in der beruflichen Weiterbildung. Die Angebote reichen von mehrwöchigen Kursen bis zu zweijährigen Nachdiplomstudien. Insgesamt gibt es fast 1.000 Weiterbildungsangebote.

Je nach Studiengang erfolgt das Studium berufsbegleitend oder im Vollzeitstudium. Es gibt auch einzelne Studiengänge, in denen sich Vollzeitstudium mit Praktikumsphasen abwechseln.

Die Studiengebühren der Fachhochschulen betragen pro Jahr von 1.000 bis über 9.000 Franken.

Grundsätzlich erlaubt das Fachhochschuldiplom die Aufnahme eines nachfolgenden Studiums an einer Universität oder ETH. Es kann dabei teilweise angerechnet werden. Dies gilt aber nicht für alle Studiengänge.

INFO: Eine Übersicht zu allen Fachhochschulen und FH-Studiengängen finden Sie auf der Webseite der Konferenz der Fachhochschulen der Schweiz (KFH) unter www.kfh.ch.

Thomas Bornschein/Mirco Thomas: Studieren in der Schweiz
ISBN 978-3-939397-10-6
137 Seiten, 17,90 Euro
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de