Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Studieren in Spanien - Welche Universität sollte ich besuchen?

Wie bereits angesprochen gibt es in Spanien über 60 öffentliche, kirchliche und private Universitäten. Welche ist für Sie die richtige? Abhängig ist das natürlich von Ihrem Studienfach. Aber vielleicht beeinflussen auch Überlegungen zum Ort Ihre Wahl? Zu bedenken ist zum Beispiel, dass in Nordspanien wohl das "reinste" Spanisch gesprochen wird, in Barcelona und Umgebung hingegen Katalanisch.

Eine Übersicht über alle Universitäten in Spanien finden Sie im Internet unter http://wwwn.mec.es.

Die älteste Universität Spaniens sowie die viertälteste Uni Europas ist die Universität von Salamanca aus dem Jahre 1218. Hier hielt bereits Kolumbus einen Vortrag, in dem er um Unterstützung für seine Expedition nach Indien warb. An ihr sind ca. 38.000 Studenten immatrikuliert. Die größte (Präsenz-)Universität Spaniens und zugleich die zweitgrößte Europas ist die Universidad Complutense de Madrid; an ihr studieren knapp 130.000 Studenten.

Das Ranking der Universitäten, welches insbesondere in den USA sehr beliebt ist, hat in Spanien noch keine lange Geschichte. Erst 1999 wurde das erste Ranking erstellt, und zwar von der spanischen Zeitung Gaceta Universitaria. Mittlerweile veröffentlicht auch die Tageszeitung El Mundo ein Ranking.

o Staatliche Universitäten - Rang 1 bis 10:
o Universidad Autónoma de Madrid
o Politécnica de Madrid
o Universitat Autònoma de Barcelona
o Universidad Complutense de Madrid
o Politécnica de Catalunya
o Universitat de Barcelona o Carlos III
o Universitat Pompeu Fabra
o Granada
o Valencia

o Private Universitäten - Rang 1 bis 7:
o Navarra (Pamplona)
o Ramon Llull
o San Pablo - CEU
o Pontificia Comillas
o Deusto
o Alfonso X
o Pontificia de Salamanca

Christina Klein: Studieren in Spanien
ISBN 978-3-939397-08-3
61 Seiten, 17,90 Euro
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de