Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Indien: Allgemeines /Tägliches Leben

"What's your name", "Where do you come from" - so und ähnlich wird man fast überall angesprochen. Dies signalisiert Interesse an dem Fremden, aber auch eine Portion Neugierde. Wenn Sie Zeit haben, dann können Sie die Fragen ja kurz beantworten. Haben Sie keine Lust dazu, dann machen Sie mit einem freundlichen Lächeln einen guten Eindruck. Überhaupt: Lächeln kommt immer gut an und öffnet nicht nur in Indien die Herzen.

Es wird auch nach den Kindern, dem Beruf und danach gefragt, welches Auto man fährt - hier scheint es keine Grenzen zu geben. Will man sich nicht auf ein längeres Gespräch einlassen, zieht man sich mit einem Lächeln aus der Affäre.

Um sprachliche Verständigungsschwierigkeiten zu minimieren, empfiehlt es sich, sein Anliegen auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das gilt auch, wenn Sie mit dem Taxi unterwegs sind. Bevor Sie durch lange Erklärungen versuchen, dem Taxifahrer klarzumachen, wohin Sie wollen, sollten Sie sich Ihr Ziel lieber aufschreiben lassen. Übrigens: Wer allzu oft nachfragt, weil er etwas nicht richtig verstanden hat, macht sich auf Dauer nicht beliebt.

Birgit Rupprecht-Stroell: Stil und Etkette: Indien.
ISBN 978-3-939397-29-8
31 Seiten, 10,00 Euro
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de