Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Stil und Etikette - Handbuch Südamerika
Tischsitten

Die Tischsitten entsprechen fast überall den europäischen Regeln. Hinzu kommen in einigen Ländern Besonderheiten, wie beispielsweise ein paar Tropfen des Weins auf den Boden zu schütten für Pacha- Mama, die Mutter Erde.

Werden Sie eingeladen, vergessen Sie nicht, eine Gegeneinladung auszusprechen.

Wenn es keinen Gastgeber gibt, der einlädt und auch bezahlt, dann wird der Betrag durch die Anzahl der Personen geteilt und auf den Tisch gelegt. Detaillierte Einzelabrechnungen sind nicht üblich. Trinkgeld legt man immer auf den Tisch. Den Betrag aufzurunden, wie bei uns üblich, kennt man in Südamerika nicht. Lassen Sie sich also immer das Wechselgeld geben und legen Sie dann das Trinkgeld hin. Auch wenn Sie mit Kreditkarte zahlen, sollten Sie Trinkgeld in cash geben.

Überhaupt sollten Sie für alle Serviceleistungen eine Kleinigkeit geben. Für viele Menschen ist dies der einzige Verdienst.

Birgit Rupprecht-Stroell: "Stil und Etikette - Handbuch Südamerika"
ISBN 978-3-934662-85-8
28,00 Euro, 148 Seiten
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de