Kopf und Hauptnavigation überspringen


Suchen Sie unter www.verlag-interna.de
nach Ratgebern zu Ihrem Reiseziel:

Logo Verlag interna Informationen zum Thema: Leben und arbeiten im Ausland

Studieren in Australien -
Geld und Banken

In Australien kann man sehr viel mit der Kreditkarte (Visa, Master, American Express, Diners) bezahlen. Sie sollten deswegen mindestens eine Kreditkarte besitzen, die für die gesamte Zeit Ihres Aufenthaltes gültig ist. Lassen Sie sich von Ihrer Bank eine Geheimzahl zu Ihrer Kreditkarte geben, so können Sie in Notfällen auch mit dieser Geld an jedem Bankautomaten - wenn auch kostspielig - abheben. Weiterhin haben auch einige in Deutschland ansässige Kreditinstitute eine Zweigstelle in Australien. Dort haben Sie dann die Möglichkeit, Geld mit Ihrer EC-Karte oder am Schalter kostenfrei abzuheben. Aber auch hier gilt: Informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Bank darüber. Insbesondere in australischen Kleinstädten dürfte es schwierig sein, "Ihr" Kreditinstitut zu finden.

Eine gute Alternative sind Travelers Cheques. Diese können Sie bei Ihrer Bank kaufen (vorher bitte bestellen, nicht alle Banken haben eine ausreichende Menge an Travelers Cheques vorrätig). Die Cheques werden von Ihnen beim Kauf unterschrieben. Wenn Sie einen Cheques einlösen möchten, müssen Sie diesen erneut unterschreiben und Ihren Pass vorzeigen. Es gibt die Travelers Cheques in unterschiedlichen Größen. Sie können diese allerdings auch bei jeder Bank gegen Bargeld eintauschen. Der Vorteil der Cheques liegt darin, dass Ihnen diese bei Verlust erstattet werden. Schreiben Sie sich deshalb in jedem Fall die Seriennummern auf und verwahren Sie diesen Zettel getrennt von ihren Cheques auf.

Weiterhin gibt es die Travelers Cheques Card. Diese können Sie jederzeit aufladen und in Geschäften damit bezahlen bzw. Geld an Automaten abheben. Verlieren Sie diese Karte, wird Ihnen das Guthaben vollständig ersetzt. Weitere Informationen dazu finden Sie im Internet unter www.americanexpress.com.

Natürlich können Sie auch ausreichend Bargeld mitnehmen - hier sind Sie aber nicht gegen Verlust und Diebstahl abgesichert. Zudem haben Sie die Möglichkeit, ein Konto bei einer australischen Bank zu eröffnen. Dazu benötigen Sie Ihren Reisepass und ggf. Ihren Studentenausweis, wenn Sie von den vergünstigten Konditionen eines student accounts profitieren möchten. Falls Sie Geld von Ihrem deutschen Konto auf das australische Konto überweisen möchten, sollten Sie beachten, dass Auslandsüberweisungen mit nicht geringen Kosten verbunden sind.

Sinnvoll ist es zudem, im Vorfeld einer Person Ihres Vertrauens eine Bankvollmacht für Ihr Konto auszustellen. So kann diese Person in Ihrem Interesse eventuelle Bankgeschäfte für Sie wahrnehmen, falls Sie diese nicht online erledigen können oder möchten.

Christina Klein: Studieren in Australien
ISBN 978-3-939397-04-5
61 Seiten, 17,90 Euro
Ratgeber bestellenVerlag interna, Auguststr. 1, 53229 Bonn

www.verlag-interna.de, info@verlag-interna.de